Aktuelles aus der ASA
  • ASA
  • Aktuelles aus der ASA

Aktuelles aus dem Verein


ASA Schwimmer in Berlin sehr erfolgreich

Peter Rothenstein, Trainer der Aalener Sportallianz Schwimmer bezeichnete das Abschneiden seiner beiden Schützlinge Friederike Hoyer und Carolin Morassi als grandios, das war sein bestes Jahr in Aalen, seit er im Herbst 2015 die Trainerstelle beim MTV Aalen antrat. Auf den Saisonhöhepunkt waren Friederike Hoyer und Carolin Morassi gut vorbereitet und top fit und konnten sich sehr gut in den Deutschen Ergebnislisten platzieren. Carolin Morassi gewann Gold bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften, zudem Silber, weiter stellte sie einen württembergischen Altersklassenrekord auf und wurde 4. und 8. in den A-Finals über 200m Schmetterling und 100m Schmetterling. Friederike Hoyer, startete in der offenen Wertung und wurde im Gesamtfeld 9. und 10. über die langen Freistilstrecken und immer in Saisonbestzeit.

Weiterlesen …

Deutsche Meisterschaften in Berlin Staffel

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften waren 10 Aalener Sportallianz Schwimmer mit insgesamt 9 Staffeln im Einsatz. Je drei Staffeln weiblich, männlich und mixed gingen mit  Denis Bachtinov, Golo Böhme, Friederike Hoyer, Vivien Jocham, Tobias Kohler, mit den Geschwistern Carolin und Julian Morassi, mit den Zwillingen Ryan und Shannon Newman und Ana Perez-Kelke an den Start. Die Staffeln mussten sich im Vorfeld unter den besten 50 Vereinen in ganz Deutschland qualifizieren. Die 4x200m Freistil-mixed Staffel zeigte die beste Aalener Leistung und belegte einen tollen 7.Platz bei der DM. Weitere sieben ASA-Staffel landeten innerhalb den Top 20.

Weiterlesen …

Wüttembergische Meisterschaften 2019

Für die einen waren diesjährigen Württembergischen Meisterschaften in der Nachbarstadt Gmünd der Saisonhöhepunkt und für die anderen ein Überprüfungswettkampf zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften Anfang August in Berlin. Nach dem Trainingslager an Pfingsten im Spiesel schnitten die ASA-Schwimmer recht erfolgreich ab. In der offenen Klasse war viermal Carolin Morassi nicht zu schlagen und gewann zudem Silber und Bronze.

Weiterlesen …

Neu - Cricket bei der Aalener Sportallianz!

(tom.) Seit September 2017 lebt Abhijit Deshpande in Aalen, der Beruf hat ihn aus Indien nach Deutschland verschlagen. Ihm gefällt es hier auf der Ostalb sehr gut, nur eines vermisst er: Cricket!

Unterhält man sich mit dem sympathischen jungen Mann wird sehr schnell klar, dass Cricket für ihn und die meisten Inder mehr ist als nur ein Sport. Es ist für viele fast schon eine Art Religion, auf jeden Fall aber ein integraler Bestandteil des alltäglichen Lebens.

Weiterlesen …

Aalener Sportallianz stellt Fußballangebot auf die Beine

Der Jugendfußball spielt in der Angebotspalette der Aalener Sportallianz eine wichtige Rolle. Die Verantwortlichen wollen eine neue Jugendfußballabteilung aufbauen und mit der F-Jugend beginnen. Das sind Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012. Eine Mannschaft wurde jetzt beim Württembergischen Fußballverband (WFV) für die Saison 2019/2020 gemeldet.

Weiterlesen …

Vier Bestleistungen beim Meeting

Vier Bestleistungen beim Meeting
 
Beim Nationalen Waiblinger Leichtathletikmeeting ging am Samstag auch eine Athletengruppe der LSG Aalen an den Start. Der Wettkampf bescherte einige neue Bestleistungen.

Unter besten Bedingungen, es herrschten sonnige 24 Grad, starteten über die 400-Meter-Stadionrunde Jan Wiesenfarth und Cara Uhl. Mit 53,64 Sekunden gelang Wiesenfarth, der in der Männerklasse startet, dabei eine neue persönliche Bestleistung. Die in der Altersklasse U18 startende Cara Uhl gelang ebenfalls eine neue Bestleistung mit 61,98 Sekunden, dazu konnte sie sich noch über den Platz 1. in ihrer Altersklasse freuen. Im Weitsprung ging Eva Uhl an den Start. Sie erzielte zwar den zweiten Platz in der Alterklasse U20, blieb aber mit gesprungenen 5,24 Metern und vier Fehlversuchen unter Ihren Möglichkeiten.

Amelie Konrad gelang im Stabhochsprung zum ersten Mal der Sprung über die Höhe von 2,72 Meter, was ihr in der U18 den 2. Platz bescherte. Ihr Trainer Harald Class konnte sich anschließend, nach anfänglichen Schwierigkeiten in den Anfangshöhen, noch auf eine Höhe von 3,61 Meter steigern, was für ihn eine neue Jahresbestleistung bedeutet.

Weiterlesen …

Aalener bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaft

Letzte Woche waren 2 junge Talente der Aalener Sportallianz von Dienstag bis Samstag bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin.

Weiterlesen …

Schnelle Läufe mit Top-Athleten im Rohrwangstadion

Deutsche Top-Leichtathleten werden am Donnerstag (Himmelfahrt) im Aalener MTV-Stadion erwartet. Bei den  Baden-Württembergischen Staffelmeisterschaften kämpfen sie um die Titel.
Jedes Jahr an Christi Himmelfahrt treffen sich die besten Staffeln aus ganz Baden-Württemberg um ihre Meister zu küren.

Weiterlesen …