Letztes Internes SG Ostalbturnier 2017

Letztes Internes SG Ostalbturnier 2017

Am Wochenende trafen sich die Nachwuchssportler der SG Ostalb aus Aalen, Heidenheim, Neuhausen, Schwäbisch Gmünd und Giengen zu ihrem letzten Turnier in Heidenheim. Auch Sportler aus Memmingen waren am Start.

 Ziel ist bei diesen Turnieren die jungen Sportler an den Wettkampf heranzuführen. Kopftreffer und Ko-s waren nicht erwünscht. Die Sportler sollen hierbei zeigen was sie bereits an Kicks, Schlägen, Ausweichen und taktischen Gesichtspunkten gelernt haben und diese im Vergleich mit anderen anzuwenden.

Aus Aalen waren 4 Sportler im Kampf und 2 Sportler im Bereich Formen vertreten. Alle zeigten, dass sie bei diesen Turnieren einiges gelernt haben. Mit  sehr guten Leistungen konnten sie gegen die schon viel weiter fortgeschrittenen Gegner aus den anderen Vereinen gut mithalten und sämtliche Kämpfe mit Siegen abschließen

Leider war der Formenbereich dieses Mal schwach besetzt und unsere beiden Mädchen hatten da keinen Maßstab auf welchem Niveau sie gerade sind.

Einen großen Dank an unsere beiden Mitarbeiter Rilana Wörner und Meltem Katranci.

Meltem nach absolvierten Lehrgang im Verband im Bereich Formen war als Punktrichterin eingesetzt. Rilana Wörner als Coach konnte sich über die Leistungen der Kämpfer freuen.

 

Zurück