Aktuelles Schwimmen

Nachwuchsmannschaft des MTV erfolgreich bei den Württembergischen

Am 15. und 16. Juli fanden die Württembergischen Meisterschaften der Jugend D und E im Aalener Hirschbachfreibad statt. Dieses Mal hatten die Teilnehmer Glück und so spielte das Wetter an beiden Wettkampftagen mit. Mit zwei tollen Staffelplatzierungen und einer Menge vorderen Plätzen mischten die „jungen Wilden“ des MTV Aalen ordentlich mit.

Weiterlesen …

Trotz langer Saison holen sich die Aalener Württembergische Titel

Am 15. und 16. Juli reisten die Aalener Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge C, B, A und Junioren nach Stuttgart um an den Württembergischen Meisterschaften teilzunehmen. Ganze 13 Schützlinge, von Cheftrainer Peter Rothenstein, schafften die hohen Qualifikationsnormen der diesjährigen Meisterschaften und bewiesen trotz langer Saison mentale Stärke. Dies zeichnete sich vor allem im Medaillenspiegel wieder. Mit sechs Württembergischen Titeln, sieben Vizemeisterschaften und fünf dritten Plätzen sorgte der MTV Aalen für ein tolles Ergebnis.

Weiterlesen …

Firmenwettkampf der Extraklasse

Mehr als spannend waren die Schwimmwettkämpfe der aktiven Schwimmer des 13. Internationalen Sparkassenschwimmfestes 2017 am Wochenende. Doch die Freizeitschwimmer von 14 Firmenstaffelteams haben sich ebenfalls einen knappen Wettkampf beschert und haben am Samstag gezeigt, was in ihnen steckt.

Weiterlesen …

Kreissparkasse stolz auf Sparkassen-Schwimmfest

Im Rahmen der Eröffnung des 13. Internationalen Sparkassenschwimmfests erhielt die Schwimmabteilung des MTV Aalen einen Spendenscheck über 2.500 Euro für die Durchführung des Sparkassenschwimmfests und zur Förderung seiner vorbildlichen Jugendarbeit überreicht.

Weiterlesen …

Rekordverdächtiges Sparkassenschwimmfest des MTV Aalen

Am vergangenen Wochenende, dem 01. und 02. Juli trafen sich über 480 Sportlerinnen und Sportler aus knapp 30 Vereinen im Hirschbacher Freibad. Hier veranstaltete der MTV Aalen sein 13. Internationales Sparkassenschwimmfest zudem auch zwei Schweizer, ein Team aus Lichtenstein und eine Mannschaft aus Polen anreisten. Leider hatten die Wettkampfteilnehmer etwas mit dem Wetter zu kämpfen, dies aber die Leistungen der Sportler nicht minderte.

Dietmar King eröffnete am Samstag die große Schwimmsportveranstaltung. King betonte das fest in der Region etablierte Int. Sparkassenschwimmfest, das jedes Jahr mit rekordverdächtigen Teilnehmerzahlen  stattfindet. Auch für die Sportler ist es eine perfekte Gelegenheit kurz vor den Württembergischen Meisterschaften nochmals ihre Leistung zu überprüfen oder sogar sich noch ein paar Qualifikationszeiten zu ergattern.

Weiterlesen …