Württembergische Meisterschaften der Jahrgänge D und E

Württembergische Meisterschaften der Jahrgänge D und E

MTV Aalen mit super Leistungen der Nachwuchsmannschaft

Die Nachwuchsmannschaft der MTV Schwimmabteilung gab sich am vergangenen Wochenende, dem 14. und 15. Juli, wie gewohnt in ausgezeichneter Form. Unter ihrer Trainerin Ines Walter gingen vier Athletinnen und Athleten auf der 50 Meter Bahn in Böblingen an den Start. Mit herausragenden Leistungen machten sie ihren Saisonhöhepunkt perfekt.

Der Brustspezialist Daniil Bahtinov zeigte besonders auf den 200 Metern Brust eine starke kämpferische Leistung. Mit tollen Antritt konnte er sich auf der langen Bruststrecke in eine gute Position schwimmen. Durch seinen tollen Kampfgeist ließ er nicht locker und holte sich mit neuer persönlicher Bestzeit von 03:24,10 Minuten die Bronzemedaille ab. Auch auf seinen weiteren Bruststrecken, den 50 und 100 Metern, zeigte er sein außerordentliches Talent und belegte jeweils Platz vier mit Bestleistung. Seine Vereinskollegin Pia Klemmer ließ es ebenfalls auf den Bruststrecken so richtig krachen. Über die 50 Meter Brustbeinstrecke verpasste sie ganz knapp die Medaillenränge und erschwamm sich mit 00:52,58 Minuten den vierten Platz. Mit einer tollen neuen Bestmarke von 00:43,06 Minuten schwamm sie auf der 50 Meter Bruststrecke zu einem guten fünften Platz. Daniel Dambacher hatte mit allen Freistilstrecken ein umfangreiches Programm zu absolvieren. Auf der, für den Jahrgang 2007, extrem langen 400 Meter Strecke bewies er Eindrucksvoll seine Durchsetzungskraft und blieb über die gesamte Strecke in einem hohen Tempo. Mit neuer persönlicher Bestzeit von starken 05:34,28 Minuten belegte er den fünften Platz. Auch die 200 Meter Freistilstrecke schwamm er in einem perfekten Renntempo. Hier konnte er ebenfalls eine neue Bestmarke mit 02:36,91 Minuten erlangen. Die jüngste im Team war Sanja Bork. Trotz ihres jungen Alters lies sie keinerlei Nervosität zu und schwamm auf der 50 Meter Freistilstrecke mit einer Zeit von 00:40,43 Minuten eine gute Zeit heraus. Auf auf den 50 Metern Freistilbeine belegte sie mit dem zwölften Platz in einer Zeit von 01:17,04 Minuten eine gute Platzierung.

Das die vier auch gut im Team arbeiten zeigten vor allem ihre drei Staffeln. Besonders die 4x50 Meter Freistilstaffel meisterten sie mit Bravour. So schwamm Startschwimmer Daniel Dambacher mit einem starken Einsatz voran und übergab anschließend auf Daniil Bahtinov. Dieser nahm sehr gut Dambachers Tempo auf und sprintete die 50 Meter Bahn herunter. An dritter Stelle sprang Pia Klemmer ins Wettkampfbecken. Mit tollem Teameinsatz übergab sie nach 150 Metern der Schlussschwimmerin Sanja Bork. Mit einem erstklassigen Sprint brachte Sanja die Staffel mit der Zeit von 02:49,97 Minuten auf den fünften Platz.

„Ich bin mit meinem jungen Team äußerst zufrieden. Wir haben über die Saison hinweg sehr tolle Fortschritte gemacht, sodass wir uns nun guten Gewissens in den Sommerurlaub begeben dürfen.“, resümierte am Ende des Wettkampfes Trainerin Ines Walter.

 

Aalen, den 16.07.2018

Andreas Pierro

MTV Aalen 1846 e.V.

 

Ergebnisse:

Staffel 4x100 Lagen: 6. 06:18,24 (Sanja Bork/Pia Klemmer/Daniel Dambacher/Daniil Bahtinov)
Staffel 4x50 Freistil: 5. 02:24,80 (Daniel Dambacher/Daniil Bahtinov/Pia Klemmer/Sanja Bork)
Staffel 4x50 Lagen: 5. 02:49,97 (Sanja Bork/Daniil Bahtinov/Daniel Dambacher/Pia Klemmer)
Daniel Dambacher (Jg.2007): 5. 50 KBrust 00:48,01 min, 9. 100 Freistil 01:11,95 min, 11. 50 Freistil 00:33,34 min, 5. 400 Freistil 05:34,28 min, 7. 50 Schmetterling 00:36,50 min, 6. 200 Freistil 02:36,91 min
Daniil Bahtinov (Jg.2007): 8. 50 BBrust 00:54,52 min, 3. 200 Brust 03:24,10 min, 19. 50 Freistil 00:34,43 min, 4. 100 Brust 01:34,72 min, 4. 50 Brust 00:41,73 min
Pia Klemmer (Jg.2007): 4. 50 BBrust 00:52,58 min, 9. 200 Lagen 03:09,74 min, 7. 200 Brust 03:28,36 min, 12. 50 Freistil 00:35,17 min, 10. 100 Brust 01:39,59 min, 5. 50 Brust 00:43,06 min, 6. 400 Freistil 05:54,79 min
Sanja Bork (Jg.2008): 12. 50 KBrust 01:17,04 min, 20. 50 Freistil 00:40,43 min

Zurück