Bezirksmeisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg im Aalener Hallenbad

Bezirksmeisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg im Aalener Hallenbad

Schwimmerinnen und Schwimmer des MTV Aalen erfolgreich auf Titeljagt

Am letzten Wochenende, den 24. und 25. Februar fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften Ostwürttemberg im Aalener Hallenbad statt. Mit einem großen Team von 29 Schwimmerinnen und Schwimmern ging der MTV Aalen im heimischen Hallenbad an den Start. Durch eine unglaubliche Anzahl von 46 Titelgewinnen legten sich die  Aalener so richtig ins Zeug. Mit einer Hiobsbotschaft mussten die Teilnehmer der Bezirksmeisterschaften zum Start der Veranstaltung klarkommen. Zu Beginn der Veranstaltung wurde bekannt gegeben, dass leider die Medaillen aufgrund von Lieferengpässen nicht rechtzeitig am Samstagmorgen eingetroffen waren. Trotz der schlechten Nachrichten gaben die Athleten des MTV alles und überzeugten auf ganzer Linie.

Mit einer tollen Ausdauerleistung überzeugte Vivien Jocham auf der langen 400 Meter Freistilstrecke auf voller Linie. Vivien holte in einer starken neuen persönlichen Bestzeit von 04:57,58 Minuten den Ostwürttembergischen Titel. Einen sehr guten Eindruck hinterließ „das Küken“ Pia Klemmer, die bei sieben Starts unglaubliche sechs Goldmedaillen sammelte. Ana Perez-Kelke konnte sich über ihre 200 Meter Freistil freuen. Hier erreichte sie in einer Zeit von 02:22,03 Minuten den ersten Platz. Auch Darija Schiele freute sich über einen ersten Platz. Auf 200 Meter Rücken konnte sie von Beginn des Rennens das Feld dominieren und siegte in einer Zeit von 02:46,82 Minuten. Golo Böhme, der sich ebenfalls wie Vivien Jocham an die langen 400 Meter Freistil wagte wurde dafür redlich belohnt. Mit einer Zeit von 04:34,59 Minuten konnte keiner seiner Konkurrenten ihn stoppen. Auch Lea Diemann überzeugte in der Lage Freistil, allerdings auf der 100 Meter Sprintstrecke. Lea schnitt mit einer Zeit von 01:04,95 Minuten ab und holte sich den ersten Platz.

Ein starkes Wochenende hatte Tobias Kohler, der bei jedem Start aufs Treppchen durfte. Besonders auf den Sprintstrecken trumpfte er groß auf. Mit der schnellsten Zeit des Wochenendes siegte er auf 50 Meter Freistil. Hier erkämpfte er sich mit 0:24,36 Minuten den Ostwürttembergischen Titel. Victoria Broer sicherte sich über 200 Meter Freistil in einer tollen Zeit von 02:18,00 Minuten ebenfalls den Titel. Auch über die Hälfte der Strecke, den 100 Metern Freistil zeigte sie ihr Sprinttalent. Hier gewann sie ebenfalls Gold in einer Zeit von 01:04,47 Minuten. Der erfahrene Matthias Oppold brachte auf der 200 Meter Bruststrecke seine ganzen schwimmerischen Kenntnisse mit ein und gewann souverän in 02:45,02 Minuten. Auch Denis Bachtinov gab sich in Gewinnerlaune. So holte er sich bei drei Starts dreimal Gold. Besonders gut liefen die 100 Meter Brust, die er mit einer Zeit von 01:10,09 Minuten beendete. Die beiden Geschwister Shannon und Ryan Newman waren vergangenes Wochenende stark vom Goldfieber befangen. So holte Shannon in einer neuen persönlichen Bestzeit von 01:09,74 Minuten auf 100 Meter Rücken den ersten Platz. Ihr Bruder Ryan startete die doppelte Distanz, den 200 Meter Rücken. Hier beeindruckte Ryan mit durchweg konstantem Tempo und holte in einer Zeit von 02:22,14 Minuten Gold. Vanessa Dambacher tat sich etwas schwerer holte aber dennoch den Titel über 200 Meter Freistil.

Desweiteten schickte der MTV Aalen mit Alexander Juschkin, Anaise Pecher, Anna-Marie Grasser, Benedikt Uhl, Daniel Dambacher, Daniil Bahtinov, David Gentner, Elena Pérez-Kelke, Franziska Bäuerle, Leander Pecher, Marc Buchmiller, Marc Wimmer, Miriam Merkel, Paula Wilhelm, Sanja Bork und Tom Niklas Gentner tolle Athleten ins Rennen. Auch hier sammelte der MTV weitere Top Platzierungen.

Auch die Trainer des MTV Aalen waren angesichts der guten Erfolge zufrieden. „Wir werten dies als eine positive Rückmeldung unseres Trainings. Genau hier müssen wir weiter ansetzen und weiter an uns arbeiten.“

 

Aalen, den 28.02.2018

Andreas Pierro

MTV Aalen 1846 e.V.

 

Ergebnisse:

Staffel 4x50 Lagen: 1. 02:14,57 (Shannon Newman/Vanessa Dambacher/Victoria Broer/Vivien Jocham)
Staffel 4x50 Lagen: 1. 01:57,19 (Ryan Newman/Matthias Oppold/Tobias Leon Kohler/Golo Böhme)
Staffel 4x50 Freistil: 1. 02:00,07 (Ana Perez-Kelke/Victoria Broer/Vivien Jocham/Anaise Pecher)
Staffel 4x50 Freistil: 1. 01:43,65 (Tobias Leon Kohler/Matthias Oppold/Golo Böhme/Ryan Newman)
Staffel 4x50 Freistil: 1. 01:54,25 (Tobias Leon Kohler/Anna-Marie Grasser/Darija Schiele/Ryan Newman)
Staffel 4x50 Lagen: 1. 02:04,44 (Ryan Newman/Denis Bachtinov/Tobias Leon Kohler/Victoria Broer)
Alexander Juschkin (Jg.2008): 7. 50 Freistil 00:39,41 min, 8. 100 Freistil 01:34,33 min, 9. 50 Rücken 00:48,77 min
Ana Perez-Kelke (Jg.2004): 1. 200 Freistil 02:22,03 min, 3. 50 Freistil 00:30,61 min, 4. 100 Freistil 01:06,68 min, 2. 400 Freistil 05:02,13 min
Anaise Pecher (Jg.2002): 2. 200 Freistil 02:27,04 min, 1. 50 Freistil 00:29,45 min, 1. 100 Freistil 01:06,15 min
Anna-Marie Grasser (Jg.2002): 8. 50 Freistil 00:32,53 min, 4. 100 Freistil 01:11,06 min, 2. 50 Rücken 00:39,30 min, 4. 50 Schmetterling 00:36,99 min
Benedikt Uhl (Jg.2005): 2. 100 Rücken 01:25,14 min, 3. 50 Freistil 00:33,31 min, 2. 200 Rücken 03:09,97 min, 4. 50 Rücken 00:39,04 min
Daniel Dambacher (Jg.2007): 2. 100 Schmetterling 01:30,62 min, 5. 200 Lagen 03:02,69 min, 3. 50 Freistil 00:33,85 min, 1. 50 Schmetterling 00:58,19 min, 1. 200 Schmetterling 03:23,77 min, 2. 50 Schmetterling 00:38,68 min, 2. 100 Lagen 01:26,83 min
Daniil Bahtinov (Jg.2007): 2. 200 Brust 03:24,76 min, 2. 50 Brust 00:40,94 min, 6. 50 Freistil 00:35,19 min, 1. 50 Brust 00:56,41 min, 2. 100 Brust 01:33,06 min, 3. 100 Lagen 01:27,36 min
Darija Schiele (Jg.2005): 2. 100 Rücken 01:17,87 min, 3. 200 Freistil 02:31,86 min, 4. 50 Freistil 00:30,88 min, 1. 200 Rücken 02:46,82 min, 2. 50 Rücken 00:34,89 min
David Gentner (Jg.2009): 2. 100 Rücken 01:55,51 min, 3. 50 Rücken 00:52,41 min
Denis Bachtinov (Jg.1994): 1. 100 Freistil 00:56,78 min, 1. 100 Brust 01:10,09 min, 1. 50 Schmetterling 00:29,78 min, 1. 100 Lagen 01:04,18 min
Elena Pérez-Kelke (Jg.2006): 4. 200 Freistil 02:50,58 min, 6. 50 Freistil 00:35,11 min, 4. 100 Freistil 01:15,32 min, 7. 50 Rücken 00:41,70 min
Franziska Bäuerle (Jg.2000): 2. 100 Schmetterling 01:23,82 min, . 50 Freistil n.a min
Golo Böhme (Jg.2000): 2. 100 Freistil 00:57,90 min, 4. 50 Schmetterling 00:30,08 min, 1. 400 Freistil 04:34,59 min
Lea Diemann (Jg.1999): 1. 100 Freistil 01:04,95 min, 1. 100 Brust 01:23,54 min, 2. 50 Schmetterling 00:34,85 min
Leander Pecher (Jg.2005): 4. 100 Brust 01:37,94 min
Marc Wimmer (Jg.2006): 3. 200 Rücken 03:23,30 min, 2. 400 Freistil 06:04,64 min
Matthias Oppold (Jg.1994): 1. 200 Brust 02:45,02 min, 2. 200 Freistil 02:13,57 min, 1. 50 Brust 00:33,16 min, 1. 50 Freistil 00:26,37 min, 2. 100 Freistil 00:59,88 min, 2. 100 Brust 01:16,13 min
Miriam Merkel (Jg.2004): 7. 200 Brust 03:29,60 min, 8. 50 Brust 00:44,08 min
Paula Wilhelm (Jg.2006): 4. 200 Brust 03:41,34 min, 4. 50 Brust 00:47,84 min, 6. 100 Brust 01:41,81 min, 9. 50 Rücken 00:43,26 min
Pia Klemmer (Jg.2007): 1. 200 Brust 03:33,51 min, 1. 200 Freistil 02:46,32 min, 2. 200 Lagen 03:04,46 min, 1. 50 Brust 00:45,56 min, 1. 50 Brust 00:54,89 min, 1. 100 Freistil 01:16,35 min, 1. 100 Brust 01:35,81 min, 1. 100 Lagen 01:27,28 min
Ryan Newman (Jg.2002): 1. 100 Rücken 01:05,13 min, 2. 50 Freistil 00:26,12 min, 2. 100 Freistil 00:57,77 min, 1. 200 Rücken 02:22,14 min, 1. 400 Freistil 04:34,34 min
Sanja Bork (Jg.2008): 1. 200 Freistil 03:30,53 min, 2. 50 Brust 00:55,77 min, 1. 50 Freistil 00:42,30 min, 2. 50 Rücken 00:48,15 min, 1. 400 Freistil 07:35,46 min
Shannon Newman (Jg.2002): 1. 100 Rücken 01:09,74 min, 2. 50 Freistil 00:30,21 min, 1. 200 Rücken 02:29,95 min
Tobias Leon Kohler (Jg.2000): 3. 200 Freistil 02:08,62 min, 3. 50 Brust 00:32,93 min, 1. 50 Freistil 00:24,36 min, 1. 100 Freistil 00:54,34 min, 1. 50 Schmetterling 00:27,74 min
Tom Niklas Gentner (Jg.2007): 7. 100 Rücken 01:34,25 min, 7. 200 Freistil 03:05,00 min, 11. 100 Freistil 01:26,09 min, 7. 50 Rücken 00:46,36 min
Vanessa Dambacher (Jg.2003): 1. 200 Freistil 02:18,93 min, . 50 Brust dis min, 1. 50 Freistil 00:29,02 min
Victoria Broer (Jg.2001): 1. 200 Freistil 02:18,00 min, 1. 100 Freistil 01:04,47 min, 2. 50 Schmetterling 00:32,42 min
Vivien Jocham (Jg.2004): 2. 200 Freistil 02:23,69 min, 4. 50 Freistil 00:30,99 min, 6. 100 Freistil 01:07,08 min, 1. 400 Freistil 04:57,58 min

Zurück