Dambacher und Kohler auf den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen

Dambacher und Kohler auf den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen

MTV Aalen startet mit zwei Athleten in Berlin

Vom 29 Mai bis 02 Juni fanden in Berlin die diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Berlin statt. Für jeden Athleten ist dies ein ganz besonderes Ereignis, da für diese Schwimmveranstaltung hohe Qualifikationsnormen im Voraus zu erreichen sind. Mit Vanessa Dambacher und Tobias Kohler schafften es dieses Jahr zwei Athleten des MTV Aalen diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden.

Dambacher mit starken 100 Meter Freistil

Die im Jahrgang 2003 startenden Vanessa Dambacher waren die diesjährigen Deutschen Meisterschaften eine Prämiere. So war sie zurecht etwas aufgeregt bei so einer hochkarätigen Veranstaltung. Trotz der Nervosität meisterte sie ihre Aufgabe auf den 100 Metern Freistil mit Bravour. Mit einem starken Sprung ging Dambacher ins Rennen und konnte sofort Tempo aufbauen. Ein kleiner Fehler an der Wende kostete sie zwar einen kurzen Augenblick doch machte Vanessa dies mit einem starken Schlussspurt wieder wett. Mit ihrer starken Zeit von 01:03,03 Minuten belegte Dambacher den 36. Platz.

Tobias Kohler in ganz starker Verfassung

Mit einer ganz starken Leistung präsentierte sich Tobias Kohler in Berlin. Auf seinen 50 Metern Freistil dominierte er den Lauf von Beginn und konnte seinen Stil auf ein bahnbrechendes Tempo bringen. So schlug er an der Wand mit einem super Vereinsrekord von 0:24,63 Minuten an. Mit dieser erstklassigen Zeit katapultierte er sich auf den 19. Platz. Auch auf der doppelten Distanz, den 100 Metern Freistil rockte er so richtig los. Auf den ersten 50 Metern schwamm er ein gutes Tempo, um die Wende kam er schnell herum und konnte mit einem kräftigen Beinschlag auf den zweiten 50 Metern sein Tempo sogar noch erhöhen. Unfassbar aber auch hier holte er mit der sehr starken Zeit von 0:54,51 Minuten einen erneuten Vereinsrekord. Mit dem 29. Platz war auch er sichtlich zufrieden.

 

Aalen, den 07.06.2018

MTV Aalen 1846 e.V.

Andreas Pierro

Zurück