Bronzemedaille für Michael Bischoff

Bronzemedaille für Michael Bischoff

Bei den offenen Württembergischen Seniorenmeisterschaften die am 28. Januar 2017 in Korb ausgetragen wurden gewann Michael Bischoff in der Altersklasse M30+ die Bronzemedaille mit dem Degen.

 

In der Altersklasse M30+ starteten neben den Aalener Fechtern Michael Bischoff und Jonas Rous noch fünf weitere Fechter. In der Setzrunde, die auf fünf Treffer ausgetragen wurde, fochten alle einmal gegeneinander. Michael Bischoff konnte vier Siege bei zwei Niederlagen für sich verbuchen. Jonas Rous musste sich mit einem Sieg begnügen. Unglücklicherweise mussten nun die beiden Aalener ihn ihrem Viertelfinale gegeneinander antreten. Michael konnte das Duell überraschend klar mit 10 zu 4 gewinnen. Im Halbfinale war dann der Esslinger Robert Mitschang (der spätere Sieger) zu stark. Michael unterlag mit 10 zu 6. Dies bedeutete Rang 3 für Michael Bischoff und Rang 6 für Jonas Rous im Endklassement.

 

In der Altersklasse M50+ starteten 18 Teilnehmer. Unter ihnen der Trainer der Aalener Fechter Bernd Milde. Die Setzrunde absolvierte er mit vier Siegen bei einer Niederlage. Das folgende Achtelfinale gewann er knapp mit 10 zu 9 Treffern gegen Peter Hankel aus Augsburg. Das Viertelfinale gegen den späteren Sieger Matthias Rubenbauer aus Göppingen verlor Bernd Milde mit 10 zu 6 Treffern. Dies bedeutete Rang 7 im Endklassement.

Zurück