Ostalbderby-Teil 3 / Aalen empfängt Meister Ellwangen!

Ostalbderby-Teil 3 / Aalen empfängt Meister Ellwangen!

(tom.) Baseball-Landesligist MTV Aalen Strikers empfängt zum vorletzten Heimspiel in diesem Jahr am kommenden Samstag (9. September 2017) das bereits als Meister und Aufsteiger in die Verbandsliga feststehende Team der Virngrund Elks aus Ellwangen. Bereits zweimal war Kocher-Jagst-Derbyzeit in dieser Saison. Einmal konnten sich die Elks zuhause gegen den südlichen Nachbarn nur äußerst knapp mit 13:12 durchsetzen, beim "Meisterstück" vor 3 Wochen in Aalen war es mit 12:2 für Ellwangen dann schon eine etwas deutlichere Angelegenheit, die allerdings im Verlauf nicht so eindeutig war wie das Endergebnis vermuten läßt. Klar wollen die MTVler vor allem nach dem unbefriedigenden Spielverlauf in Heidenheim und der aus einer desolaten Schlußphase resultierenden unnötigen Niederlage endlich wieder einen Erfolg einfahren. Dies dürfte aber ein durchaus schweres Unterfangen für das Aalener Team werden, vor allem wenn sich die Defensive erneut als nicht sattelfest erweisen sollte und in der Offensive der Knoten nicht platzt sondern zu bleibt.
Wie auch immer, die Strikers werden hochmotiviert in die Begegnung gegen den Meister gehen und können unverkrampft die bevorstehende Herkulesaufgabe angehen. Tabellarisch besteht weder nach oben "Aufstiegsgefahr" noch droht nach unten ein Abstieg, die Aalener Mannschaft hat den Klassenerhalt bereits seit langem fixiert. Aufgrund des Ausfalls von gleich vier Pitchern wird Aalens Trainer Waldemar Jürgens aus der personellen Not eine Tugend machen und getreu dem Motto "Jugend forscht" voraussichtlich einige Experimente auf dem Werferhügel vornehmen. Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Ostalbderby freuen. Spielbeginn ist am Samstag um 15.00 Uhr im Aalener MTV-Stadion.

Zurück