Rückrundenauftakt in der Landesliga

Rückrundenauftakt in der Landesliga

In den Doppeln traten Vicky und Jenny gegen die Göppinger Damen an und konnten den ersten Satz eindeutig für sich entscheiden. Leider konnten sie den Erfolg nicht fortsetzen und sie mussten das Spiel letztendlich abgeben. Im ersten Herrendoppel spielten dieses Mal Zul und Michi. Gegen das stärkere Göppinger Duo mussten sie sich aber eindeutig geschlagen geben. Dafür ermöglichten sie es, Johannes und Yannick das zweite Doppel zu spielen und dieses auch sicher für Aalen zu entscheiden.

Somit trat man mit einem 1:2 Rückstand zu den Einzeln an. Yannick begann direkt ohne Pause gegen den ausgeruhten Jörn Schuhmeier im dritten Einzel und konnte sich direkt einen knappen ersten Satz ergattern. Im zweiten und dritten Satz musste er sich aber leider doch der größeren Erfahrung und Routine des Göppingers geschlagen geben. Dagegen konnte sich Vicky, die ebenfalls sofort zum Einzel übergegangen war, sicher gegen Sarah Kröner in zwei Sätzen durchsetzen. Damit hatte man immer noch einen Punkt Rückstand auf Göppingen. Im Mixed spielten Michi und Jenny bereits zum dritten Mal zusammen. Nachdem sie den ersten Satz nach einer anfänglichen Führung doch zu 19 abgegeben hatten, ging der Punkt in zwei Sätzen an die Gegner. Spannend wurde es dann im zweiten Herreneinzel mit Zul, dessen Punkt für ein Unentschieden jetzt zwingend notwendig war. Nachdem er im ersten Satz deutlich unterlag, ging dieser Punkt nach darauf folgenden knappen 22:20 und 21:19 in den letzten Sätzen leider nicht an Aalen. Trotzdem sorgte Johannes mit dem ersten Herreneinzel gegen Philipp Hirsch dann noch für den krönenden Abschluss. In drei spielerisch hochwertigen Sätzen mit jeder Menge verbrauchter Kalorien erspielte er einen verdienten dritten Punkt für die Aalener!

Für den MTV spielten: Viktoria Wagner, Jennifer Kugler, Johannes Schroeder, Zul Mohd Nasir, Michael Rödig und Yannick Bauckhage.

 

Zurück